Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

(1) Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ([2]) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
[3] Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Die Erklärung des Widerrufs oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an:

Berliner Arroganz
Inh. D. Rothenburg
Saalestr. 33
12055 Berlin-DE

oder per E-Mail an: bestellen@berliner-arroganz.de

Dieses Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die eindeutig auf persönliche Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.
Dies betrifft Produkte, bei denen eine Farb-, Motiv- oder Größenauswahl zur Verfügung steht (Dies betrifft nahezu das gesamte Angebot des Online-Shops).
Dem Kunden ist bekannt, dass er D. Rothenburg bei Bestellung solcher Produkte die konkrete Anweisung für die Herstellung der Ware gibt.
Wir behalten uns eine Rücknahme/Umtausch auf Kulanz vor.

(2) Widerrufsfolgen. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Durch den Kunden beschädigte oder verschmutzte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen. Bei der überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr (unversichert) zurückzusenden.
Versandstücke, die Unfrei an uns versendet werden, werden nicht angenommen. Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.